UBER ONS

Der Name Atree ist mehr als nur ein wohlklingender Unternehmensname. Er beschreibt die Philosophie und das starke Fundament des Unternehmens. Das „A“ steht dabei selbstverständlich für Automatisierung, das Herzstück, das unsere motivierten technischen Mitarbeiter tagtäglich umsetzen. Aber das ist noch nicht alles.

 
 
Filip Maertens
Hakim Bouffarra

Atree: mit vereinten Kräften zur Automatisierung

Auch die drei treibenden Kräfte hinter Atree sind im Namen enthalten. Jeder mit seinem eigenen Spezialgebiet:

  • Henk Demeulemeester beschäftigt sich mit Visualisierung und übergreifender Software.
  • Filip Martens ist Experte im Bereich der SPS-Programmierung.
  • Hakim Bouffarra ist für Hardware und Beschaffung zuständig.

20 Jahren Erfahrung

„Tree“ steht für einen stattlichen, winterfesten Baum, der fest im Boden verwurzelt ist. Gleichermaßen baut Atree mit seinen Gründern auf einem soliden Fundament auf. Mit jeweils mehr als 20 Jahren Erfahrung sind die Möglichkeiten nahezu grenzenlos. Denn wo die Konkurrenz aufhört, geht Atree noch einen Schritt weiter. Genau wie ein Baum, der seine Äste immer weiter ausstreckt. So werden wir dem Anfangsbuchstaben „A“ für Automatisierung gerecht.

 
 
Henk Demeulemeester

Ehrgeizig, flexibel und maßgeschneidert

Wir bieten einen flexiblen Ansatz. Das bedeutet, dass der Automatisierungsprozess vollständig auf Ihr Unternehmen zugeschnitten wird. Und was den Ehrgeiz betrifft: anspruchsvolle Kundenwünsche setzen wir auch intern in konkrete Lösungen um. Um nur einige der Unternehmenswerte zu nennen, die uns am Herzen liegen:

 
 
Jedes Teammitglied, das an Ihrem Projekt mitarbeitet, hat diese Standards im Hinterkopf. Sie sind Teil unserer DNA. Diese Unternehmenswerte ziehen sich wie ein roter Faden durch unsere Dienstleistungen. Sowohl bei der Programmierung als auch bei der Montage und dem Schilderbau, der Verkabelung,… Jedes Teammitglied respektiert diese Werte.
  • Perfektionismus
  • Loyalität
  • Engagement
  • Effizienz
  • Innovation
  • Positivität
  • Zusammenarbeit
  • Verantwortung